k-hochzwei / Büro für Restaurierung

 k² / Büro für Restaurierung / Philosophie / altes Gebäude in Venedig

 k² / Büro für Restaurierung / Philosophie / altes Gebäude in Venedig

Leitbild   /   

 

Meine Ziele

Jeder Bau und jedes Kunstwerk ist Zeugnis seiner Entstehungszeit und der Veränderungen vergangener Epochen. Die Zeitspanne, über die sie uns berichten, reicht meist weit über unsere Lebenszeit und Erinnerungsfähigkeit hinaus. Aus diesem Grund sollten wir sie ihre Geschichte erzählen lassen!
Mein Ziel ist es, den uns überlieferten Bauten und darin befindlichen Kunstwerken die Möglichkeit zu geben, genau das zu tun. Das bedeutet für mich, sie nicht wieder in einen vergangenen, vielleicht nie da gewesenen Zustand zu versetzen und „in neuem Glanz erstrahlen“ zu lassen, wie wir es viel zu oft in der Zeitung lesen.
Ich sehe es als meine Aufgabe, alten Gebäuden und Räumen durch eine behutsame Konservierung und Restaurierung ein würdevolles Erscheinungsbild zu verleihen, mit welchem sie den Betrachter für sich faszinieren können.
Der bestimmende Faktor für eine Restaurierung ist immer das Objekt selbst und seine Geschichte!
 
Als wesentliche Grundlage meiner Arbeit sehe ich die Grundsätze der 1964 abgeschlossenen Charta von Venedig an.
Einige entscheidende Punkte der Charta von Venedig (1964) sind:
– Ziel ist die Erhaltung des Kunstwerks und des geschichtlichen Zeugnisses.
– Ziel ist, den historischen und ästhetischen Wert zu erhalten und zu erschließen.
– Respektieren der Beiträge verschiedener Epochen > Restaurierung bedeutet nicht, eine Stileinheit herzustellen

www.charta-von-venedig.de

Built with Berta.me